JtfO Handball: WK III Mädels siegen bei Regionalfinale und ziehen ins Landesfinale ein

Die GSG-Handballerinnen (Jahrgänge 2004-2007) haben am 09.01.2019 im Regionalfinale des Bezirks Neustadt in Haßloch das Turnier gewonnen und sich somit für das Landesfinale qualifiziert.

Das erste Spiel gegen das PvD aus Schifferstadt wurde dank einer sehr starken ersten Halbzeit 12:10 gewonnen. Gegen das PAMINA-Schulzentrum aus Herxheim konnte ein souveräner 13:7-Erfolg gefeiert werden, so dass es im letzten Spiel gegen das Team vom Europa-Gymnasium aus Wörth um den Turniersieg ging. Die Mannschaft aus Wörth sah lange wie der sichere Sieger aus, wobei wir letztendlich doch noch ein 15:15-Unentschieden erkämpfen konnten.

Somit spielt die Mannschaft Ende Januar bereits um den Landessieg. Der Turniersieger des Landesfinals fährt nach Berlin zum Bundesfinale im Frühjahr.

Da die Spielerinnen unserer WK III-Mannschaft nun nicht mehr im WK II antreten dürfen, kann unser WK II-Team nun leider nicht am Regionalfinale teilnehmen und ebenfalls um den Einzug ins Landesfinale kämpfen.

Für das GSG waren im Einsatz:

Melissa Memmer, Cara Seelmann, Luna Bohn, Linda Götz, Leni Heil, Beyza Özcelik, Lena Hook, Lena Gantner, Jette Jentzsch, Hanan Hassaine und Sarah Hassaine.

   
© ALLROUNDER